Folgende Aspekte werden dabei berücksichtigt:

 

  • Bauliche und technische Betreuung des Eigentums

  • Hausmeisterservice

  • Regelmäßige Begehungen des Eigentums zur Beurteilung des baulichen und/oder technischen Zustands (etwa Fassade, Bedachung, Treppenhäuser, Flure, Kellergänge, Waschküche und Trockenräume, etwaige Gemeinschaftsräume, Heizung und Heizungsraum, SAT-Anlage, ggf. Aufzug, Zuwege zum Objekt, Gartenanlagen, Stellplätze für Mülltonnen usw.)

  • Feststellung und Unterrichtung der Wohnungseigentümer von erforderlichen Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten

  • Vergabe und Überwachung der erforderlichen Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten

  • Wahrung von Verkehrssicherungspflichten (etwa Vergabe des Winterdienstes)

 

Unser Service:

Technische Verwaltung